Schulprofil

Über unsere Schule

Schulfoto

Die Hauptschule Anton-Bruckner-Straße ging aus der ehemaligen Knabenhauptschule hervor, die 1973 im Gebäude am Burgplatz untergebracht war, in dem sich heute die Polytechnische Schule Laa befindet. 1973 wurde das neue Gebäude in der Anton-Bruckner-Straße 1-3 bezogen.

Im Jahr 2010/11 erfolgte der Zubau eines kleinen Turnsaals (neben der Sporthalle), des Weiteren ein Zubau des sonderpädagogischen Zentrums sowie ein neuer Klassentrakt mit Lehrerzimmer neben dem Haupteingang. (die gesamte Chronik unserer Schule können Sie hier lesen >> Chronik)

Aktuell führen wir an unserer Schule 11 Klassen mit 249 SchülerInnen. >> Weiter zu den Klassenfotos

Das LehrerInnen-Team besteht in diesem Schuljahr aus 35 Personen, wovon 3 Lehrkräfte aus dem Gymnasium Laa stammen, die in Deutsch/Mathematik/Englisch als Teamteaching-Partner eingesetzt werden. >> Weiter zum Team

Einen Rundgang durch unsere Schule können Sie hier erleben!

Zertifizierungen & Auszeichnungen

Gesunde Schule

Unsere Schule ist in den folgenden Bereichen mit einem Zertifikat ausgestattet:

  • ÖKOLOG-Schule (Schule zum Wohlfühlen – verantwortlicher Lehrer: Peter ÜBERALL)
  • Gesunde Schule (Karin STANGL)
  • Sportgütesiegel in Gold (Markus SCHWEINBERGER)
  • BO-Gütesiegel (Berufsorientierung – Petra ERNST)

Schule plus

In unserer Schule wollen wir nicht nur den Intellekt unserer SchülerInnen bestmöglich fördern, sondern auch ihre persönliche und soziale Entwicklung positiv unterstützen. Das österreichische Präventionsprogramm plus für die 5.-8. Schulstufe liefert dazu den roten Faden. Und unsere Schule macht mit!

Weitere Informationen finden Sie hier: >>Schule mit dem plus

gesunde schule

Unsere Schule wurde am 24. Oktober 2018 mit der Plakette „Gesunde Schule 2018-2020″ ausgezeichnet. Die Auszeichnung in der Reitschule Grafenegg entgegengenommen haben Beate Neubauer und Karin Stangl.

Urkunde Hefte

Wir bieten unseren SchülerInnen die Möglichkeit, direkt in der Schule ihre Schulhefte zu beziehen.
Pro Heft werden 5 Cent an die Kinderkrebshilfe gespendet, wofür sich „Hefte helfen“ bei unseren SchülerInnen recht herzlich bedankt.

Ausstattung der Klassen

Smartboardklasse

Jede Klasse verfügt über ein Notebook samt Beamer inkl. Soundanlage.

Die 1. Klassen (1as/1bs/1cs) sind zudem mit einem Smartboard ausgestattet.

Aktuell wird die Klasse 4a als I-Pad-Klasse geführt.

Nahtstelle VS-NMS-AHS

Nahtstelle VS-NMS-AHS

Um den Übertritt von der Volksschule in die NMS zu erleichtern, besuchen Volksschulkinder gemeinsam mit ihren LehrerInnen unsere Schule, damit Räumlichkeiten, Unterrichtsgegenstände und Neigungsgruppen genauer unter die Lupe genommen werden können.
Frau Bernadette HARTMANN kommt zudem in den Unterricht der 4. Klasse Volksschule, um den Kindern mit für Volksschüler aufbereiteten Themen aus ihren Fachgebieten „Lust auf mehr“ zu machen (=Nahtstellenstunden)

Schwerpunkt SPORT

2. Platz Tischtennis-Regionalmeisterschaft Februar 2018

  • zusätzliche Sportstunden (1. Klasse: insgesamt 8 Stunden, 2.-3. Klasse: 7 Stunden, 4. Klasse: 6 Stunden)
  • Teilnahme an der U13 Fußball-Schülerliga, U15-Mannschaft
  • Volleyball, Tischtennis
  • Wintersportwoche mit Skikurs in der 2. und 3. Klasse
  • Schwimmtage in der 1. oder 2. Klasse

weitere Informationen finden Sie hier!

Schwerpunkt INFORMATIK

Notebook neu

  • Erlernen des 10-Finger-Systems in der 1. Klasse
  • Digitale Grundbildung in allen 4 Jahrgängen (je 1 Wochenstunde)
  • Teilnahme am Europäischen Computerführerschein möglich (freiwillig, je 2 Wochenstunden in der 3. und 4. Klasse)
  • zertifizierte ECDL-Prüfer: Josef MÜLICH und Alexander STREBL

Im Herbst 2017 wurde der Informatiksaal 1 mit neuen Notebooks sowie im Frühjahr 2018 unser 2. Informatiksaal mit neuen Stand-PC’s ausgestattet!