Sensationeller 3. Platz bei der TT-BM in Kufstein vom 1.-3.4.

TTBM19fotoskl1
Bei der dreitägigen Tischtennis-Bundesmeisterschaft in Kufstein ging ein langersehnter Traum in Erfüllung, der jedes Sportlerherz zum Schlagen bringt, abgerundet von vielen unvergesslichen Momenten‼️
Der Turnierverlauf in den Gruppenspielen am 1.Tag war wie folgt:
5:4 gegen Steinfeld (Bgl), 6:0 gegen Kitzbühel (Tir), 0:6 gegen Hartberg (Stmk)
Im Kreuzspiel am 2. Tag: 4:5 gegen Wien knapp verloren
Im Halbfinale am 3. Tag wurde Wels mit 5:4 besiegt. Obwohl dieses 2. Finalspiel schon als aussichtslos galt, drehte Nina ihren zweifachen Satzrückstand noch um und gewann spektakulär mit 3:2 und ermöglichte somit den verdienten 3. Platz vor Wels.
Diese fantastische Platzierung hinter Hartberg und Wien überstieg alle Erwartungen und bestätigt wiederum die grenzenlose Power unseres Mädchenteams.
Diese erlebnisreichen Tage wurden mit einer Führung auf der Festung Kufstein, dem Wahrzeichen der Stadt und einem der imposantesten mittelalterlichen Bauwerken Tirols, komplettiert.
Bild v.l.n.r.: Schmidt Laura, Reiff Vanessa, Zechmeister Nina, Hofmann Shauna, Betreuerin Lenz Petra
Wir gratulieren zu dieser wunderbaren Teamleistung!!
 TTBM19fotoskl1  TTBM19fotoskl2  TTBM19fotoskl3
 TTBM19fotoskl4  TTBM19fotoskl5  TTBM19fotoskl6
 TTBM19fotoskl7  TTBM19fotoskl9  TTBM19fotoskl10
 TTBM19fotoskl11  TTBM19fotoskl8